Digital Marketing Trends 2023

eigensinnig Wien: In zwei Jahren zum größten Avantgarde E-Commerce Shop Österreichs

Über das Projekt:

eigensinnig Wien ist ein renommiertes, avantgardistisches Mode-Label im Herzen von Wien. Der Store, das Kreativ-Studio und die Schneiderei befinden sich am Sankt-Ulrichs-Platz, während die Kund:innen nicht nur aus dem gesamten DACH-Raum kommen, sondern aus der ganzen Welt. Unter der Führung des Eigentümers und Designers Toni Woldrich hat eigensinnig Wien erfolgreich die digitale Transformation von einem reinen klassischen Retailer zu einer international anerkannten Marke vollzogen.

Die Herausforderungen:

Während der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Geschäftsschließungen stand besonders der Handel vor großen Herausforderungen. So trafen die getroffenen Maßnahmen auch den stationären Verkauf von eigensinnig Wien. Es galt, neue Wege zu finden, um Umsatz zu generieren und die Kundenzufriedenheit während der Schließungen sicherzustellen. In Zusammenarbeit mit dem Kunden mussten wir daher die Marketingstrategien anpassen, neue Verkaufswege erschließen, die e-commerce Präsenz stark ausbauen und flexibel auf sich ändernde Marktbedingungen reagieren. Gemeinsam haben wir innovative und performance orientierte Lösungen entwickelt, um die digitale Transformation voranzutreiben und den langfristigen Erfolg der Marke zu gewährleisten.

Unsere Strategie:

Unsere Strategie zur digitalen Transformation von eigensinnig Wien hat bereits große Erfolge erzielt. Im ersten Schritt haben wir gemeinsam mit unserem Kunden einen Online-Shop auf der Plattform Shopify aufgebaut. Dabei lag der Fokus auf der Analyse und Optimierung der Customer Journey sowie der Integration eines User-Trackings, um gezielte Optimierungsmaßnahmen setzen zu können.

Das Ergebnis ist ein reibungsloses und ansprechendes Einkaufserlebnis für die Kund:innen. Durch gezielte Werbekampagnen auf Meta, Pinterest und Google konnten wir nicht nur die gewünschte Zielgruppe erreichen, sondern auch die Reichweite erhöhen, den Traffic auf unserem Webshop steigern und die Online-Verkäufe ankurbeln.

Im zweiten Schritt haben wir unseren Omnichannel-Ansatz erweitert. Wir haben einen Newsletter und eine Chatfunktion eingeführt, die durch ausgewähltes Brand Storytelling vor allem die Kundenbindung stärkt und durch Querverlinkungen auf Produkte zusätzlichen Traffic generiert. Darüber hinaus wurden gezielte Maßnahmen zur Steigerung des Customer Lifetime Value ergriffen. Durch die Implementierung von E-Mail-Marketing-Flows und Webforms, die über benutzerdefinierte Auslöser getriggert werden, konnte ebenfalls ein 12%-iger Umsatzzuwachs erzielt werden.

Zudem setzen wir auf bewegte Bilder wie Reels, Shorts und YouTube-Clips, um die Marken- und Produktbekanntheit weiter zu steigern.

Unser langfristiger “always-on” Ansatz bei der e-commerce Kampagnenplanung ermöglicht es uns, flexibel auf verändertes Kundenverhalten und neue Markttrends zu reagieren. Wir optimieren kontinuierlich unsere SEO-Strategie, insbesondere die Inhalte und Produktseiten. Dazu gehören Schulungen für die Mitarbeiter:innen von eigensinnig sowie die laufende Analyse und strategische Optimierung von Keywords, Backlinks und Verbesserungen der Google Core Vitals.

mehr Verkäufe als bei
reinem offline Verkauf
durchschnittlicher ROAS
in den ersten fünf Monaten 2023
Anstieg des organischen
Traffics im Vergleich zum Vorjahr

Die Zusammenarbeit mit der Performance Agentur agencylife ist äußerst erfolgreich. Mit ihrer E-Commerce Kompetenz und ihrem Coaching unterstützen sie uns dabei, unsere Marke optimal im digitalen Raum zu positionieren. agencylife coacht unser Team, sodass wir langfristig unsere digitale Präsenz eigenständig über alle Kanäle verbessern können. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit ist eine unschätzbare Ressource, um unsere Ziele zu erreichen und unsere Marke zu stärken.

Toni Woldrich - Geschäftsführer eigensinnig Wien