Black Friday

Facebook Ads Reporting: Conversion-Daten richtig anzeigen

Facebook Conversions Durchschnittswerte/Summen Facebook Ads Reporting
Geschäftsführer Victor agencylife

Author: Victor Caraș

24. Juni 2021 | 3 min lesen

Du hast Probleme die Kampagnen-Gesamtwerte für deine Conversion-KPIs im Facebook Ads Reporting zu erhalten? Benutzt du immer noch Excel-Pivots für Exporte auf Anzeigen-Ebene, um deine durchschnittlichen oder gesamten KPIs für eine Kampagne zu erhalten? Wir kennen einen besseren Weg!

In diesem 3-minütigen Artikel werden wir dir einen Hack verraten, den wir in agencylife anwenden, um die korrekten Conversion KPI Daten im Facebook Ads Manager Reporting auf Kampagnenebene zu erhalten… aber zuerst:

Was sind die wichtigsten Veränderungen im Zusammenhang mit iOS 14.5?

Über die generellen Auswirkungen von iOS 14.5 auf das Facebook Advertising haben wir vor kurzem berichtet.

Relevant für das Problem, das wir jetzt lösen wollen, sind nur die Änderungen im Attributionsfenster.

Nach iOS 14.5 hat Facebook die verfügbaren Attributionsfenster auf nur zwei Hauptfenster reduziert: “1 Tag nach dem Anklicken oder Sehen” und “7 Tage nach dem Anklicken oder 1 Tag nach dem Sehen”.

Natürlich gibt es auch nur Attributionsfenster für Klicks (1 Tag oder 7 Tage nach dem Anklicken), aber jeder möchte auch die View-Attribution in seine Entscheidungen miteinbeziehen.

Obwohl jeder ausreichend Zeit hatte auf die neuen Attributionsfenster zu migrieren, hat Facebook die Regel über alle aktiven und pausierten Kampagnen hinweg verstärkt. Abhängig von deinem Kampagnentyp oder Status wurden bei dieser Änderung unterschiedliche Attributionsfenster als Standard für die Kampagnen eingerichtet, die im Facebook Ads Manager aktiv waren: 

Du kannst dir hier einen detaillierten Überblick verschaffen. Wichtig ist, dass über Nacht die Attributionsfenster für einige der Kampagnen auf  “1 Tag nach dem Anklicken oder Sehen” und einige auf “7 Tage nach dem Anklicken oder 1 Tag nach dem Sehen” umgestellt wurden.

Dies wäre eigentlich kein großes Problem gewesen, aber der Facebook Ads Manager kann die Summen der beiden Attributionsfenster nicht zusammenrechnen.

Dadurch addieren die Reportings auf Kampagnenebene die Summen nicht auf oder berechnen den Durchschnitt am Ende des Berichts nicht. Das zwingt dich dazu, in die Anzeigengruppen oder das Werbeanzeigen Level zu springen, um diese Metriken zu sehen. Frustrierend, nicht wahr?

Wie man Conversion-Daten auf Kampagnenebene im Facebook Ads Reporting sieht

Wie bereits erwähnt, können benutzerdefinierte Berichte im Facebook Ads Manager die Attributionsfenster in einem Anzeigenkonto nicht kampagnenübergreifend standardisieren. Hier erfährst du, wie du das umgehen kannst:

Ähnliche Beiträge

Google VS. Facebook Cover

Google Ads vs. Facebook Ads: Was bringt mehr?

„Werbung ist teuer, keine Werbung ist noch teurer.“ Dieses Zitat stammt von Paolo Bulgari und verdeutlicht die Notwendigkeit von Werbung nur zu gut - oder anders gesagt, die unverzichtbare Präsenz deines Unternehmens bei potenziellen Kundinnen und Kunden.

07. Juni 2021 | 2 min lesen
iOS 14.5 Änderungen und Facebook Advertising

Kurz erklärt: iOS 14.5 Änderungen und Facebook Advertising

Die Änderungen an iOS 14.5 wirken sich drastisch darauf aus, wie sich Conversion Events über den Facebook-Pixel empfangen und verarbeiten lassen. Was genau durch die neue Opt-out Möglichkeit für Probleme entstehen und wie du die Auswirkungen minimierst, findest du in diesem Blogbeitrag.

24. April 2021 | 3 min lesen